Lanz, Deutz, Famulus oder Hanomag dürften in Büchel mittlerweile bekannte Begriffe sein. Weit über 80 Traktoren fanden Ende Juni den Weg in unseren Ort, um sich auf dem Sportplatz von ihrer besten Seite zu zeigen. Für den größten Teil der Fahrzeuge sind die Betriebsstunden auf dem Acker gezählt. In liebevoller Kleinarbeit wurde die Technik repariert und restauriert, so dass sie der Nachwelt erhalten bleibt.

Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Ausfahrt, wobei der Traktorkorso dieses Jahr um einige Fahrzeuge länger gewesen sein dürfte. Zum Glück hatte die Lossa nicht ganz Niedrigwasser, so dass es bei der Durchfahrt an der Furt doch nasse Reifen gab.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern mit ihrer tollen Technik und den zahlreichen Besuchern und Gästen aus Nah und Fern.

Als kleines Dankeschön gibt es an dieser Stelle einige Bilder der Veranstaltung.

 

Interesse an den Bildern?

Bei Interesse sende ich gern eine DVD mit allen Bildern des Wochenendes zu. Dazu wäre ein Unkostenbeitrag an den Trekkerverein Büchel sehr angenehm.
Anfragen bitte unter: info@buechelonline.de

Ein kleine Bitte habe ich. Alle Bilder unterliegen meinem Urheberrecht. Auch wenn es nicht so aussieht, so fließt doch einige Zeit und Mühe in die Aufnahmen. Sie können gern privat verwendet werden. Für Veröffentlichungen bitte im um kurze Rücksprache mit mir.

Tino Trautmann